Fotografisch Gedacht

Fotografisch Gedacht · 13.09.2020
Für viele Fotografen (und damit meine ich jetzt nicht Menschen die Beruflich Fotos von anderen Menschen machen und dafür Geld verlangen, sondern einfach jemanden der ein Foto macht.) endet der Prozess des Fotografierens mit dem drücken des Auslösers und dem Betrachten des fertigen Bildes. Abfällig wird das dann sehr oft als "Schnappschuss" abgetan. Manche Leute machen sich die Mühe und laden die geschossenen Bilder zu Hause von der Kamera dann auf den PC oder den Mac und beginnen dann...

Fotografisch Gedacht · 13.07.2020
Bilder online zu stellen ist kinderleicht, und schnell gemacht. Mit wenigen geschickten Handgriffen sind Storys erstellt oder Fotos gepostet und die ganze (virtuelle) Welt weiß wo man gerade ist, was man gerade erlebt und vor wer dabei ist. Dabei achten wir immer auf den Perfekten Moment, das optimale Licht und natürlich auch die perfekte Pose. Alles damit wir uns im perfekten Licht präsentieren. Niemals würde es uns in den Sinn kommen ein schlechtes Foto von uns zu Posten, Ein Bild das uns...

Fotografisch Gedacht · 01.07.2020
Wien ist für mich eine Stadt die Inspiration und Flair versprüht. Egal ob ein Besuch der Historischen Sehenswürdigkeiten oder das falnieren entlang der malerischen Straßenzüge der Altstadt oder des Donaukanals. Wien steckt ohne Übertreibung, voller spannender Plätze die es zu entdecken gilt. Egal wie oft man an einzelnen Spots schon vorbei gelaufen ist, dort und da findet man immer wieder mal Ecken die neues bieten. Vielleicht liegt ein Teil der Liebe zu dieser Stadt darin, dass ich seit...

Fotografisch Gedacht · 16.06.2020
Es war nie einfacher der Welt zu zeigen, wo man gerade ist, was man gerade macht, oder was einen gerade bewegt als in der jetzigen Zeit. Zwischen einer vielzahl viraler Trends egal ob sinnvoll oder nicht und vielen Influencern die einer ganzen Generation sagen was gerade angesagt ist, gibt es viele Menschen die ihr Leben auf diversen Sozialen Plattformen offen darlegen. Und gerade als Kreativer Mensch der mit Anfang 30 definitiv noch nicht ganz zum "alten Eisen" gehören möchte, verfolge auch...

Fotografisch Gedacht · 14.04.2020
Menschen die in der Öffentlichkeit Schutzmasken tragen waren uns bisher doch eher aus dem Asiatischen Raum bekannt. Dass auch Herr und Frau Österreicher mal maskiert durch die Supermarkt Regale streifen, hätte sich wohl niemand gedacht. Und obwohl die Maßnahme zur Eindämmung der Corona Pandemie sicher für manche noch etwas befremdlich wirkt, hat diese Maskerade doch auch einen positiven Aspekt, denn obwohl die hälfte des Gesichts einer Person verdeckt ist, lässt sich in der Sichtbaren...

Fotografisch Gedacht · 20.03.2020
Niemand von uns hätte gedacht, dass es soweit kommt. Ausgangbeschränkungen, Einschränkung der sozialen Kontakte und Hamsterkäufe um Klopapier und Nudeln. Die Menschheit - "Die Krone der Schöpfung" - sieht sich zur aktuellen Stunde mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, die jeden einzelnen im täglichen Leben treffen. Ganz nüchtern betrachtet, gilt es die Situation ernst zu nehmen, und jeder einzelne ist gefordert sein mögliches dazu beizutragen, damit wir die Situation gemeinsam...

Fotografisch Gedacht · 28.03.2019
Diese simple Frage, wurde mir vor einigen Tagen von einem mir unbekannten Mann während der Zugfahrt von Amstetten nach Wien gestellt. Ich war während der etwa einstündigen Fahrt zum Westbahnhof in die Bilder meiner letzten Fotostrecke vertieft. Während ich also Bilder sortierte, bewertete und intensiv begutachtete, bemerkte ich nicht, dass mich der Mann am Sitz neben mir beobachtete. Offenbar hatte er auch den ein oder anderen Blick auf mein Notebook Display geworfen. Nachdem er mir wohl...

Marco Zehetgruber  Elsa Brandströmstraße 11  3300 Amstetten  0677 625 91 529  office@zehetgruber.net