Was ich noch wissen sollte...

Vor dem ersten Foto-Shooting hast du sicher viele Fragen … die meisten davon kann ich dir wahrscheinlich gleich beantworten – willst du darüber hinaus noch etwas wissen, melde dich einfach!


Wo fotografieren wir ?

Hast du eine Wunsch-Location oder einen Lieblingsplatz, sag´ mir Bescheid, dann überlege ich schon im Vorfeld, wie ich dich am besten in Szene setzen kann. Wenn nicht, wählen wir den passenden Ort einfach gemeinsam aus.


Was soll ich anziehen ?

Trage, was dir gefällt und worin du dich wohl fühlst! Du kannst auch mehrere Outfits mitbringen und kombinieren; auch verschiedene Accessoires und Schuhe können Fotos aufpeppen. 

Aufpassen musst du nur bei stark karierten oder linierten Outfits – das Muster erscheint am Foto oft wie ein Bildfehler – und bedenke, weniger ist oft mehr ...


Schminken oder nicht ?

Das kommt ganz auf deinen Typ an – es muss zu dir passen. Bist du normalerweise dezent geschminkt, wirkt zu viel Make-up auf Fotos einfach nicht authentisch – und umgekehrt.


Muss ich sonst noch etwas mitnehmen ?

Für Shootings in der Natur empfehle ich festes Schuhwerk für den Weg zur Location. Eine Flasche Wasser kann nie schaden, genauso wenig wie ein Lippenpflege-Balsam, wenn du zu trockenen Lippen neigst.


Begleitpersonen beim Shooting

Wenn es die Location zulässt, sind Gäste gerne willkommen – sie sollten jedoch im Hintergrund bleiben, weil ich mich ganz auf dich bzw. meine Modelle konzentrieren muss. Das gilt natürlich besonders für vierbeinige Begleiter.


Darf ich mir die Bilder dann ansehen und selbst aussuchen ?

Selbstverständlich – nur du wählst die Fotos aus, die ich dir bearbeite. Nach dem Shooting bekommst du die Zugangsdaten zu deiner persönlichen Online-Galerie und markierst deine Lieblingsbilder für mich zur Bearbeitung. 

Entscheidest du dich für mehr Fotos als in deinem gebuchten Paket enthalten sind, werden diese einfach zusätzlich abgerechnet.


was kostet das alles ?

Meine Shooting Pakete findest du hier  


darf ich die Fotos auf Social Media verwenden ?

Es sind deine Fotos – du darfst sie verwenden, wo und wie du willst. Und ich würde mich über die Nennung meines Namens bzw. die Verlinkung von „Marco Zehetgruber Fotografie“ bei Facebook oder Instagram sehr freuen! 

Allerdings dürfen keine Fotos ohne mein Einverständnis zu Werbezwecken weitergegeben werden – das Urheberrecht bleibt bei mir und kann auch nicht übertragen werden! 


ich möchte nicht, dass meine Fotos im Internet sind

Kein Problem, das liegt ganz bei dir. Wenn ich deine Fotos nicht auf Facebook oder meine Website stellen soll, dann sag´ mir das – ansonsten kann es vorkommen, dass einzelne Bilder dort zum Zweck der Eigenwerbung veröffentlicht werden, aber immer nur mit Zustimmung des Modells!


"Bekomme ich die Unbearbeiteten auch, ich bearbeite mir die Bilder eh selbst...."

Fotos, die ich mache, bearbeite ich ausschließlich selbst. Unbearbeitete Bilder gebe ich nicht aus der Hand.


Nachträgliche Bearbeitung - Instagram Filter und dergleichen

Mit nachträglicher Bearbeitung eines bereits bearbeiteten Fotos (Überlegen von Instagram-Filtern oder Lightroom-Presets etc.) hat kein Fotograf Freude – er  überlegt ohnedies bei der Bearbeitung, wie das Bild am besten wirkt. 

Daher bitte ich dich, die Bilder im Nachhinein nicht zu "verschönern" …


Noch Fragen?

Melde dich einfach bei mir - Ich freue mich auf deine Nachricht.


Marco Zehetgruber  Elsa Brandströmstraße 11  3300 Amstetten  0677 625 91 529  office@zehetgruber.net