· 

Die besten Freunde der Braut

fragt man eine Braut nach dem wichtigsten Accessoire während der Hochzeit, denken viele im ersten Moment an Strumpfband, Brautstrauß, oder einer Packung Taschentücher, falls die Tränchen kullern. Im Verlauf der Feier hat es sich aber schon oft als Vorteilhaft erwiesen, wenn neben den genannten Utensilien auch noch ein Paar flache Schuhe parat stehen. Denn oftmals dürcken die wunderschönen, passend zum Brautkleid ausgesuchten Schuhe, nach einigen Stunden intensiven tragens, ganz schön. Da sind Ballerinas, oder Flip-Flops die Lösung. Unter dem langen Kleid versteckt kann man sie tragen ohne aufzufallen. Auf so manchen Hochzeiten wird aus diesem "Problem" eine kreative Tugend gemacht, indem aus einer alten Euro-Palette einfach eine "High-Heel Garage" gebastelt wird, an der die Hohen Schuhe einfach gegen Einweg Flip-Flops getauscht werden können. - Meiner Meinung nach eine tolle und witzige Idee die man sich in der Planung durchaus überlegen sollte. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tamara (Donnerstag, 16 Juni 2022 20:08)

    Das mit der Euro-Palette ist ja eine super Idee! Das hatte ich bisher noch nirgends gesehen :)

Marco Zehetgruber  Elsa Brandströmstraße 11  3300 Amstetten  0677 625 91 529  office@zehetgruber.net