· 

Das Glück dieser Erde...

... liegt für ganz viele Menschen auf dem Rücken der Pferde. Auch Lisa teilt diese Leidenschaft seit frühester Kindheit. Doch was für die meisten Pferde Enthusiasten nur ein schönes Hobby, oder ein sportlicher Ausgleich zum stressigen Alltag ist, ist für die junge Amstettnerin weit mehr als das. Seit dem Sie denken kann, beschäftigt sich Lisa mit Tieren und hat nun ihre Passion zur Profession gemacht. Seit kurzem begleitet Sie mit Tiergestützten Interventionen Kinder, Jugendliche und Eltern durch alle Lebensphasen.

 

Die Arbeit mit den Tieren soll Kindern, Jugendlichen und sowie deren Eltern bzw. Bezugspersonen Spaß bereiten und einen Einblick in die Welt der Pferde bieten. Dass Tiere einen positiven Effekt auf uns Menschen haben ist bei den tollen Angeboten nur der Nebeneffekt.

 

Was hat das ganze jetzt mit Fotografie zu tun ?  - Nun mehr als man glauben mag, denn im Rahmen eines kleinen Image Shootings für die Homepage durfte ich Lisa und Ihre 3 Pferde besuchen und einige Zeit beobachten. Ein paar dieser Bilder möchte ich mit stolz hier zeigen, aber mehr noch ich möchte auch noch ein paar persönliche Gedanken zum erlebten berichten, denn ich selbst hatte und habe auch nach wie vor noch großen Respekt vor Pferden. Alleine schon aufgrund der stattlichen Größe dieser Tiere. Nichts desto trotz hatte ich beim Fotografieren die Möglichkeit mit den Tieren in die Interaktion zu treten und ich habe nach einer kurzen Ängstlichen Phase gemerkt wie ruhig ich plötzlich wurde, und wie sehr das ruhige Wesen der Vierbeiner auf mich übergriff. Ein echt empfehlenswertes Erlebnis.

 

Wer also auf der Suche nach einer Tiergestützten Intervention für sein Kind allein oder für sein Kind und sich selbst als Elternteil ist, der ist bei Lisa und ihren Pferden genau richtig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Marco Zehetgruber  Elsa Brandströmstraße 11  3300 Amstetten  0677 625 91 529  office@zehetgruber.net