und plötzlich ganz viel Zeit...

Niemand von uns hätte gedacht, dass es soweit kommt. Ausgangbeschränkungen, Einschränkung der sozialen Kontakte und Hamsterkäufe um Klopapier und Nudeln. Die Menschheit - "Die Krone der Schöpfung" - sieht sich zur aktuellen Stunde mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, die jeden einzelnen im täglichen Leben treffen. Ganz nüchtern betrachtet, gilt es die Situation ernst zu nehmen, und jeder einzelne ist gefordert sein mögliches dazu beizutragen, damit wir die Situation gemeinsam überstehen.  Mit einem positiven Blick auf die Dinge stelle ich fest, ich habe gerade viel Zeit. Zeit für mich.

 

Zeit ein gutes Buch zu lesen, Zeit Ideen weiter zu entwickeln die im Stress des Alltags oftmals bei Seite gelegt werden mit dem Beisatz "darüber mach ich mir später Gedanken" . Es ist die Zeit in der man Zeit hat, Dinge zu tun für die sonst keine Zeit ist.

 

Um die Fotografie dabei nicht ganz aus dem Auge zu verlieren nutze ich so manchen Spaziergang, um den Fotografischen "Muskel" etwas zu trainieren. - Natürlich treffe ich dabei keine anderen Menschen, sondern konzentriere mich auf die Natur, oder Street - Photography. 

 

Ich wünsche uns allen, trotz der äußeren Umstände eine Gute Zeit. Ich freue mich schon wieder auf viele tolle Shoots mit euch.

 

Bleibt's  G'sund

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Marco Zehetgruber  Elsa Brandströmstraße 11  3300 Amstetten  0677 625 91 529  office@zehetgruber.net